garteninfo-blog
Gartentipps für Sie vom Gärtnermeister

Kategorien

Mehr Traffic für Ihre Website

Wie einen Maulwurf vertreiben ?

08 Jan

Autor: matrona - Kategorie: Schädlinge bekämpfen / Maulwurf vertreiben

Sie sind schon niedliche Tierchen die kleinen fleißigen Erdarbeiter. Und hat man sie nicht in dem eigenen Garten, dann kann man sie sogar gern haben . Wie auch der kleine Maulwurf in der “ Sendung mit der Maus“ .Sie sind ja auch nützlich und stehen deshalb auch unter Naturschutz. Sie fressen Puppen und Larven von schädlichen Insekten. Und durch ihr aktives Treiben lockern sie den Boden und bringen auch Sauerstoff in etwas tiefere Schichten.
Maulwurf
Aber wenn da nicht diese aufgeworfenen Hügel wären, die besonders Rasenflächen in ihrem einheitlichen Grün verunstalten. Und gerade im Winter hat man den Eindruck der Maulwurf ist besonders aktiv. Es ist natürlich auch möglich, dass es nur besonders auffällt. Man jagt nicht jede Woche mit dem Rasenmäher über das Grün um dabei gleichzeitig auch die Haufen einzuebnen. Im Sommer herrscht auch mehr Unruhe im Garten. Ich habe ja eigentlich nichts gegen den Maulwurf, aber er soll sich doch gerne woanders austoben und ich möchte den Maulwurf daher auf meinem Boden lieber vertreiben.
Maulwurfshaufen
Einige behaupten der Maulwurf würde im Winter in tieferen Erdschichten nach Nahrung suchen und daher mehr von den unteren Gängen senkrecht nach oben arbeiten müssen. Aber wie auch immer, zu viele Haufen sind einfach lästig. Dabei bedeutet das ja gerade, dass in unserem Boden richtig Leben vorhanden ist, die der Maulwurf als Nahrung sucht. Es ist ein lebendiger Boden und dies ist ein guter Boden.

Die ähnlich arbeitende Wühlmaus dürften wird auch töten. (Sie macht nur flache Haufen und sie hält sich meist mehr im Beetbereich auf. Ihr Schaden ist noch viel beträchtlicher, denn sie nagt gern an den Wurzeln unserer Zierpflanzen )
Also dürfen wir nur Maßnahmen ergreifen, die den Maulwurf  vertreiben.
Folgende sind die Aussichtsreichsten (in Kundengesprächen erfahren ):

- Lebendfallen einsetzen und weit weg auf einer Wiese aussetzen/
Ist sicher möglich, aber da die Tier immer Erde vor sich herschieben, löst der Mechanismus meistens zu früh aus…daher nur geringe Erfolgrate

- Die Haufen regelmäßig platt hauen, bis der Maulwurf aufgibt/ Habe ich schon erfolgreich erprobt, aber meistens gibt der Mensch schneller auf

- Stark riechende Dinge in die Gänge legen und so den Maulwurf durch die Gerüche vertreiben. Müssen allerdings in Abständen nachgelegt werden. Da die Maulwürfe ein sehr gutes Riechorgan haben, können folgende Duftträger erfolg bringen
1. eine Hand voll Hundehaare hat Erfolg im Umkreis bis zu 15 Metern gebracht ( damit der eigene Hund nicht irgendwann nackt ist, vom Hundefriseur besorgen)
2. Knoblauchzehen zu mehreren an verschiedenen Stellen eingebracht/Riecht nicht so lange, muss schneller ersetzt werden
3. Rasierwasser getränkte Lappen / Verfliegt recht schnell und muss erneuert werden
4. Grillanzünder mit Petroleum getrenkt (weiß )/ geht recht gut, habe ich selbst mehrfach erfolgreich angewendet

Windspiele, die durch die Bewegung Vibrationen in den Boden bringen/ Müssen in größerer Stückzahl eingesteckt werden, damit es sich potenziert. Können zudem noch ansprechend aussehen

- Glasflasche aufrecht und geöffnet bis auf den Boden des Maulwurfganges eingraben. Flaschenhals muss aus der Erde schauen. Durch den überstreifenden Wind werden Töne erzeugt, die bis in die Gänge getragen werden. In Abständen von 5 bis 10 Metern bringen sie einen guten Erfolg
-  Kaiserkrone pflanzen (Fritillaria imperialis)/ ist aller Erfahrung nach die erfolgreichste Methode . Problem ist diese bis 1 Meter groß werdende Zwiebelpflanze in Rasenflächen einzugraben. Es sieht merkwürdig aus und man müsste mit dem Rasenmäher darum herumkurven. Sie zieht allerdings recht bald auch schon wieder ein und der Effekt geht von der stark riechenden Zwiebel aus

Also wählen sie aus welche Methode sie ausprobieren möchten um den Maulwurf zu vertreiben . Ich wünsch ihnen viel Erfolg.

Incoming search terms:

  • maulwurf vertreiben
  • maulwurf
  • maulwürfe vertreiben
  • maulwurf vertreiben MIT PFLANZEN
  • maulwurf pflanze
  • maulwurf im garten
  • maulwurf vertreiben pflanzen
  • maulwurfspflanze
  • maulwurf verjagen tipps
  • maulwurf pflanzen vertreiben

Kommentare

Sie finden hier 5 Kommentare zu “Wie einen Maulwurf vertreiben ?”

  1. Heinz55 meinte am 20. Mai 2011 - 17:24 Uhr

    Diese Tipps sind sicherlich alle sehr nützlich. Wir hatten auch schon häufiger Maulwürfe im Garten. Leider sind diese Tierchen extrem schwer wieder los zu werden. Anfangs haben wir versucht die Haufen so gut es geht platt zu treten. Später haben wir es dann mit Geräuschen versucht. Auch hier blieb der ersehnte Erfolg aus. Erst als wir es mit Lebendfallen versucht haben konnten wir die 3 Maulwürfe einfangen und zwangsumsiedeln.

    ID 8

  2. garteninfo meinte am 28. Mai 2011 - 18:03 Uhr

    Meine Erfahrung ist mittlerweile auch sie zu fangen und weit weg auf einer Wiese auszusetzen als effektivste Lösung anzusehen. Man muss sich nur Mühe geben die richtige Stelle im Gangsystem zu finden, wo man die Falle aufstellt und das Loch von oben dunkel wieder zu verschliessen( großer Eimer etc.) Seit dem letzten Fang ist auch Ruhe. Aber der nächste Winter wird sie wieder zu uns führen.

    ID 9

  3. Bluemli meinte am 14. August 2011 - 20:00 Uhr

    Wir haben auch immer mal wieder einen Maulwurf in unserem Obstgarten. Nachdem das Plattdrücken der Maulwurfhügel überhaupt keine Wirkung gezeigt hat, haben wir Lebendfallen ausprobiert. Damit haben wir auch ziemlich schnell die Maulwürfe gefangen. Das Problem ist immer nur, dass wir nach Aussetzen des Maulwurfs nach kaum 5 Wochen den nächsten Maulwurf im Obstgarten haben.Deswegen werde ich dieses Mal den Trick mit den Grillanzündern testen, vielleicht ist diese Methode ja effektiver.

    ID 11

  4. Klaus meinte am 8. Januar 2012 - 10:52 Uhr

    hallo ich hab zu maulwürfen eine frage!!

    wie hoch können maulwürfe ihren haufen ( erdhügel machen ) ?

    ———————————– ————-
    hab ich einen mutanten im garten ?????????????
    ————————- ———————–

    ich habe mehrere haufen im garten !! >>> durchmesser von 30 cm bis über einen meter ++
    und höhen von 20 cm bis knapp 60 cm !!!!!

    was iss das ??????

    mfg aus berlin klaus W.

    ID 51

  5. garteninfo meinte am 8. Januar 2012 - 18:44 Uhr

    Hallo Klaus !
    Gerade in diesem Jahr sind die Maulwürfe besonders fleißig, auch in meinem Garten. ( Im Moment ist allerdings gerade Stillstand.) Die Haufen können schon durchaus die angegebenen Ausmaße annehmen. Die ganz riesig großen Haufen sind meist die Haufen, wo die Tier sich unterhalb wohnlich einrichten. Ich habe vor kurzem in der Feldmark auf einer ca. 3 ha großen Wiese nur einen riesigen Maulwurfshaufen gesehen und überhaupt keine Kleinhaufen, die ein Gangsystem verfolgen ließen. Der Haufen könnte durchaus 80 bis 90 cm Höhe messen.
    Schöne Grüße nach Berlin
    Matthias

    ID 52

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top